Max-Wittmann-Schule

Jeder Mensch ist einzigartig, wir nehmen ihn an! Wir sind eine Förderschule für Geistige Entwicklung. Jede und jeder unserer Schülerinnen und Schüler wird nach ihren/seinen Fähigkeiten unterrichtet. Sie lernen für das Leben!

Aktuelles:


12. April

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

seit dieser Woche sind Corona-Schnelltests verpflichtend 2 mal pro Woche durchzuführen, damit Ihre Kinder die Schule besuchen können (das gilt für den Unterricht und auch für die Notbetreuung).
Die Tests müssen von den Schülerinnen und Schülern selbstständig durchgeführt werden! Die vom Land zur Verfügung gestellten sogenannten „Popeltests“ für die Nase sind leider nicht so einfach zu handhaben, dass alle Schülerinnen und Schüler den Test ohne Hilfe durchführen können. Die Lehrkräfte dürfen nur bei der Vorbereitung und Sicherung des Testergebnisses helfen. Eine Unterstützung beim Abstrich in der Nase ist nicht möglich!
Bei einem positiven Schnelltestergebnis werden Sie telefonisch informiert und müssen Ihr Kind umgehend abholen, um es dann mit einem PCR Test überprüfen zu lassen. Eine gute telefonische Erreichbarkeit ist daher für uns als Schule wichtiger denn je!
Wenn es Ihrem Kind nicht selber möglich ist den Test zu machen, ist es zwingend erforderlich, dass Sie ein negatives Testergebnis einer offiziellen Corona-Teststelle vorlegen (Für diese Woche reicht ein Testnachweis der nicht älter als 48 Stunden ist). Sonst ist ein Besuch der Schule nicht möglich.
Bei Fragen zu den Testungen nehmen Sie bitte Kontakt zur Schule auf!
Als Schule begrüßen wir natürlich die verpflichtenden Schnelltests um mehr Sicherheit für alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen zu erlangen. Wir hoffen aber, dass bei der Testauswahl und bei den Testabläufen (Unterstützung durch medizinisches Fachpersonal) die besonderen Belange unserer Schülerinnen und Schüler besser berücksichtigt werden.

Bleiben Sie gesund mit freundlichen Grüßen

T. Sundermann, Schulleiter

Eine Anleitung für den Schnelltest findet sich unter: https://www.youtube.com/watch?v=Lr6PFWSlxzg

Bitte Termine beachten:

DO 13. Mai und FR 14. Mai     Himmelfahrt (frei)
MO 24. Mai und DIE 25. Mai  Pfingstferien
DO 03. Juni und FR 04. Juni    Fronleichnam (frei)


9. April

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

wir sind auch verwundert darüber, dass es nach 2 Wochen Osterferien jetzt leider wieder für fast alle Schüler*innen in den Distanzunterricht geht. Die angekündigten neuen Tests für alle Schüler*innen sind bisher nicht angekommen! Es ist auch vom Land noch nicht geklärt wer oder wie und wann gerade unsere besonderen Schüler*innen getestet werden sollen!
In der nächsten Woche kommen die beiden Abschlussklassen im Wechselunterricht in die Schule. Für alle anderen Klassen ist nur eine Notbetreuung vorgesehen, die Klassenlehrer*innen werden Sie am Wochenende informieren. Wir gehen davon aus, dass die Schüler*innen die bisher die Notbetreuung in Anspruch genommen haben auch weiterhin kommen.

Ich wünsche trotzdem allen ein schönes Wochenende

Grüße Torsten Sundermann


Fotos:

Die nächsten Termine:

Alle Termine ansehen