Fußball ist unser Leben

 

Am 03. Mai machte sich unsere Fußball-Mannschaft mit ihren Trainern Herrn Gummersbach und Herrn Ponert auf den Weg nach Holzwickede zum Fußball-Turnier der Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung.
Schon auf der Fahrt im Bus wurde fleißig über die Aufstellung und die Gegner nachgedacht. Im ersten Spiel gegen die Heimmannschaft der Karl-Brauckmann-Schule hielt man sehr gut mit und konnte unter großem Jubel das 1:1 erzielen. Am Ende ging das Spiel unglücklich mit 1:2 verloren, aber die Mannschaft war dennoch voll motiviert für das zweite Spiel gegen die St. Laurentius-Schule aus Attendorn. Die Gegner waren aber doch eine Nummer zu groß für unser Team, sodass es am Ende eine 0:8-Niederlage gab.
Besonders unsere jungen Spieler/innen zeigten aber vollen Einsatz auch gegen viel größere und ältere Spieler und ließen ihr Talent aufblitzen.
Am Ende des Turniers waren alle Spieler/innen ziemlich platt, konnten aber stolz eine Urkunde mit in die Schule bringen.
Weil das Spiel gegen die Karl-Brauckmann-Schule so knapp verloren wurde, einigte man sich spontan auf ein Rückspiel noch vor den Sommerferien mit anschließendem Grillen.
Wir danken der Karl-Brauckmann-Schule für die Organisation des Turniers und dem Förderverein für unsere tollen Trikots!