Schulleben

30. TT-Turnier der MWS

Rund 100 teilnehmende Schülerinnen und Schüler lieferten sich beim 30. schulinternen Tischtennisturnier der Max-Wittmann-Schule spannende Spiele mit teilweise äußerst knappen Ergebnissen. Trotz des Ehrgeizes stand die sportliche Fairness bei allen an erster Stelle. Nach jeder Begegnung gaben sich die SpielerInnen die Hand und gingen freundschaftlich miteinander um. Ein weiterer Höhepunkt des Turniers war der Auftritt ... Weiterlesen...

Fußball ist unser Leben

  Am 03. Mai machte sich unsere Fußball-Mannschaft mit ihren Trainern Herrn Gummersbach und Herrn Ponert auf den Weg nach Holzwickede zum Fußball-Turnier der Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Schon auf der Fahrt im Bus wurde fleißig über die Aufstellung und die Gegner nachgedacht. Im ersten Spiel gegen die Heimmannschaft der Karl-Brauckmann-Schule hielt man ... Weiterlesen...

Müllsammel-Aktion “CleanUpDO”

Die Stadt hat zu einer Müllsammel – Aktionen aufgerufen.Wir waren mit Greifzangen und Müllsäcken dabei!Rund um unsere Schule haben wir in Wickede Müll aufgesammelt.Wir haben sogar einen Staubsauger im Gebüsch gefunden.Wer macht denn sowas?Am Ende gab es ein kleines Dankeschön!Außerdem nehmen wir, wie alle angemeldeten Teilnehmer an einer Verlosung der EDG teil.Ob wir einen Preis ... Weiterlesen...

Besuch von den JuCops

Seit über 20 Jahren gibt es in Dortmund die JuCops, die Jugendkontaktbeamten. Sie bauen Hemmschwellen zur Polizei ab und stehen jungen Menschen als Gesprächspartner zur Verfügung. So leisten sie einen wichtigen Beitrag im Bereich der Prävention. Sie lassen aber auch jugendliche Straftäter nicht aus den Augen, um kriminelle Karrieren frühzeitig zu beenden und den Jugendlichen ... Weiterlesen...

Wir helfen mit und packen an!

Spendenaktion an der Max Wittmann Schule für ‚Grenzenlose Wärme‘ Als die Schülerinnen der MWS von dem Krieg in der Ukraine erfahren haben, waren sie sehr betroffen und wollten tätig werden. Die Schüler sagten: „Es macht mich traurig, dass so viel Leid herrscht“. Und: „Wir möchten den Menschen in der Ukraine helfen.“ Dann wurde die Klasse ... Weiterlesen...

Wir singen und tanzen für den Frieden

Die Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie die Schulbegleiter:innen dachten in einer Pausenaktion auf dem Schulhof am Gretelweg mit einem gemeinsamen Lied, Gebärden und vielen Friedensbildern an die Menschen in der Ukraine. Weiterlesen...

Die Klasse 8a verkauft Waffeln für die Ukraine

Wir haben in den Nachrichten gesehen, dass in der Ukraine Krieg ist. Die Menschen in der Ukraine brauchen Hilfe. Wir hatten eine Idee! Wir haben eingekauft, Teig gemacht und einen halben Tag lang Waffeln gebacken und verkauft. Es war richtig viel los bei uns. Viele haben auch noch Geld gespendet. So sind 510 Euro für ... Weiterlesen...

Fenster für den Frieden

Die Klasse 9b dekoriert ein Fenster mit Symbolen für den Frieden und als Zeichen der Anteilnahme am Leid der Menschen, die in der Ukraine und überall auf der Welt unter den schrecklichen Folgen eines Krieges leiden. Weiterlesen...

Karneval 2022

Am Gretelweg wurde in diesem Jahr Karneval auf dem Schulhof gefeiert. Bunte, fröhliche Gestalten, Helden und Prinzessinnen, lachende Gesichter, Kinder, Lehrer:innen und Hilfskräfte zogen nach Ententanz und vielen weiteren Karnevalsliedern in einer riesigen Polonaise über den Schulhof. Natürlich wurden auch Bonbons geworfen. Und manch einer dürfte nach den anschließenden Feiern in den Klassenräumen vielleicht noch ... Weiterlesen...