Berufsorientierung

Kontakte zur Berufsorientierung

Werkstätten Gottessegen Herr Lehmann Tel.: 0231-97 38 0 Kobbendelle 40 44229 Dortmund marcus.lehmann@werkstaetten-gottessegen.de ——————————————————————————- WAD Werkstätten der Arbeiterwohlfahrt Dortmund Frau Adämmer Tel.: 0231-84 75 0 Lindenhorsterstraße 38 44147 Dortmund d.adaemmer@awo-werkstaetten.de ——————————————————————————– WÜT Werkstatt über den Teichen Frau Gunia Tel.: 0231-98 80 0 Oberevingerstraße 149 44339 Dortmund kgunia@wuet.de ——————————————————————————– Agentur für Arbeit Dortmund Frau Lipjankic Tel.: ... Weiterlesen...

Fahrplan zur Berufsorientierung

Sekundarstufe I Klassen 5 bis 8 Unterricht in Werken, Hauswirtschaft und Mobilität Anbahnen und Festigen von handwerklichen und persönlichen Kompetenzen Klasse 9 Elterninformationsabend (gleichzeitig mit Elternpflegschaft) Potentialanalyse, ca. Januar Berufsfelderkundung, 2. Halbjahr Klasse 10 Arbeitslehre 2x wöchentlich in Produktion und Dienstleistung Mobilitätstag Praktika in Betrieben (angestrebt 2) Praktikum in einer Werkstatt, ca. Mai Berufsberatung, vor ... Weiterlesen...

Berufsfelderkundung 2019

Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 10 erkundeten im Oktober an drei Tagen bei der Kreishandwerkerschaft in Körne jeweils ein Berufsfeld. Sie konnten sich aus den Bereichen Metall, Sanitär, Holz, Elektro, Gebäudereinigung, Maler und Friseur 3 Bereiche, die sie interessieren, aussuchen und unter Anleitung von Handwerksmeistern ausprobieren. Der Meister führt die Bodenreinigungsmaschine vor. Rukayya schneidet ... Weiterlesen...

Infos zur Berufsorientierung

Die Berufsorientierungsstufe der Max-Wittmann-Schule umfasst die Klassen 9, 10 und 11. Die Klassen 9 und 10 gehören zur Sekundarstufe I, die Klasse 11 gehört zur Sekundarstufe II. Nach Klasse 11 endet die Schul- und Berufsschulpflicht. In der Regel übernimmt ein Lehrerteam in Klasse 9 die Schülerinnen und Schüler und führt sie bis zur Schulentlassung. In ... Weiterlesen...