Schuljahr 2015/16

BOlympiade 2016

Die Max-Wittmann-Schule hat an der BOlympiade 2016 in Bochum Wattenscheid teilgenommen. Es gab Schwimmen, Basketball, Fußball und Tischtennis. Unsere Mädchen waren beim Schwimmen und beim Tischtennis sehr stark. Unsere Fußballmannschaft hat den 5. Platz belegt. Beim Tischtennis und beim Schwimmen haben die Mädchen 6 Medaillen gewonnen. Asiba und Susan, 12a Weiterlesen...

„KonsumKompass“ – ein Beispiel für Verbraucherbildung

Besuch der Klasse 12 c in der Ausstellung „KonsumKompass“

Wir (Fr. Breucker, Fr. Karaoglan, Fr. Stamm und Elif, Uwe, Pascal G., Sara, Tarak, Sarah, Korinna, Karim, Yasmin, Dilan und Ismail) sind nach Düsseldorf gefahren, um uns im Landtag die Wanderausstellung „KonsumKompass“ anzusehen. Diese Ausstellung wurde von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und dem Umweltbundesamtes (UBA) entwickelt und von den Vereinten Nationen ausgezeichnet. Sie beschäftigt ... Weiterlesen...

Fußball-Training mit dem BVB

Der nordrhein-westfälische Landesverband von Special Olympics organisierte mit der BVB-Stiftung „Leuchte auf“ ein Training mit der BVB-Fußballschule an der Strobelallee. Aus unserer Schule konnten auch sechs Schüler teilnehmen: Uwe, Bilal, Kevin, Leon, Dogukan und Tobias. Als „Fan-Beauftragte“ wurden sie von der Klasse 7a begleitet. Zur Begrüßung kam dann auch noch EMMA dazu! Die Biene wurde ... Weiterlesen...

Maxi-Talentshow

Ein wunderbares Finale stellte am Freitag, dem 20.5.2016, den krönenden Abschluss des von den SchülerInnen und LehrerInnen der SV organisierten Max-Wittmann Talentwettbewerbes dar, an dem sich viele begeisterte Künstler beteiligt hatten. In mehreren Castingrunden stellten sich die teilnehmenden SängerInnen, TänzerInnen und MusikerInnen schon Wochen vorher der Jury aus SV SchülerInnen vor. Mit großem Respekt vor ... Weiterlesen...

Das Beste kommt zum Schluss

Die Abschlussfahrt der Klassen 12a, 12b und 12c nach Norderney

Am Montag fuhren wir mit dem Bus bis Norddeich und von dort mit der Fähre nach Norderney. Es war sehr windig und ganz schön wackelig. Glücklicherweise ist keinem schlecht geworden. Dann ging es weiter mit dem Bus zur Jugendherberge. Dort haben wir uns erst einmal die Zimmer angeschaut und die Betten bezogen. Die Zimmer haben ... Weiterlesen...

KunsTräume – alles ist möglich

Unter diesem Motto fand vom 9. bis 13. Mai die Projektwoche der Max-Wittmann-Schule statt. Jeden Tag trafen sich alle Schülerinnen und Schüler der Schule in einer von insgesamt 24 Gruppen, um am Vormittag an einem Kunstprojekt zu arbeiten. Es war für alle etwas dabei: Gartenkunst, Straßenkunst, Collagen erstellen, Mode-Werkstatt, filzen, basteln, malen, schneiden, Arbeiten aus ... Weiterlesen...

Waldmeister

Die Klasse 7a hat sich beworben am Projekt „Parks machen Schule“ teilzunehmen. So bekamen wir die Gelegenheit mit Frau Hirsch, unter dem Motto „Waldmeister“ ganz besondere Dinge zu kochen. Frau Hirsch schickte uns einen Einkaufszettel, und wir kauften zunächst Kartoffeln, Buttermilch und viele andere Kleinigkeiten. An einem Montag kam sie dann zu uns und wir ... Weiterlesen...

Songcontest 2016 in Holzwickede

Am 14. April 2016 fuhr unsere Schulband „Maxi-Music“ mit dem Zug nach Holzwickede, wo der diesjährige Songcontest der Förderschulen stattfand. 10 Förderschulen aus dem Ruhrgebiet kamen angereist, um jeweils einen Song zu präsentieren. Die Musiklehrer der Karl-Brauckmann-Schule in Holzwickede, Felix Piltz und Christian Bullenda, hatten zu diesem Wettbewerb eingeladen und alles sehr gut organisiert. Die ... Weiterlesen...

„Let’s dance!“ – Die Maxi-Dancing-Crew tanzt in der Tanzschule Gödde

„Toll, so viele Spiegel“. Der Blick in den Tanzsaal des Tanzstudios Gödde begeistert alle sofort. Die Maxi-Dancing-Crew ist an diesem Tag zu Gast und mit Peter, dem Tanzlehrer verabredet. Dieser gewinnt sofort alle Herzen der Mädchen. Er ist sehr witzig und hat immer einen coolen Spruch auf den Lippen. Nach dem Umziehen geht’s los. Peter ... Weiterlesen...

Die Jugendkontaktbeamten der Polizei zu Gast

Am 15.3.16 waren die beiden Jugendkontaktbeamten der Dortmunder Polizei, Anna Georgiou und Jakob Pisula, wieder einmal in der Max-Wittmann-Schule zu Besuch und haben ca. 40 interessierten Schülerinnen und Schülern der Klassen 6 bis 12 viele Informationen zu Gefahren im Umgang mit dem Handy, dem Tablet und dem Computer gegeben. Im Rahmen dieses Gesprächs, das von ... Weiterlesen...