Archiv

Heja Max-Wittmann-Schule

Unsere Fußball-Schulmannschaft erkämpft sich einen tollen 3. Platz beim Bochumer Hallenturnier!

Am Mittwoch, den 30.1.19, hat unsere Schulmannschaft an der Landesmeisterschaft (Vorrunde) für Förderschulen mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung teilgenommen. Trotz der zur Zeit eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten an der Max-Wittmann-Schule (Umbau der Turnhalle) hat sich die Mannschaft als Team präsentiert und mit großem Einsatz aller Spieler drei Siege, ein Unentschieden und nur einer Niederlage (0:1 gegen den ... Weiterlesen...

SummerGames

  Wir hatten einen schönen, sehr sportlichen Tag bei den SummerGames am 17. Juni. Es sind nicht nur unsere Schülerinnen und Schüler angetreten, sondern auch deren Eltern, Geschwister und Freunde. Das war ein großer Spaß und wir sind alle müde und glücklich mit einer Medaillie nach Hause gegangen.   Weiterlesen...

BOlympiade

Wir haben an allen Wettbewerben mit unterschiedlichem Erfolg teilgenommen, insgesamt aber von allen Schulen den 3. Platz erreicht! Wir haben beim Basketball teilgenommen, beim Fußball den 4. Platz belegt (von 9 Mannschaften) und beim Schiwmmen in mehreren Disziplinen teilgenommen. Beim Tischtennis hat Marina bei den Mädchen den 3. Platz belegt, Carsten bei den Jungen sogar ... Weiterlesen...

Sportfest

Bei bestem Wettkampfwetter zeigten sich die Schülerinnen und Schüler im Ringen um Punkte und Plätze von ihrer sportlichen Seite. Nach den klassischen Disziplinen Springen, Werfen und Sprinten, gab es noch Staffelläufe, einen Ausdauerlauf und das traditionelle Fußballspiel, das in diesem Jahr mit 5:4 wieder knapp zu Gunsten der Mannschaft der Lehrer*innen und Helfer*innen ausging. Alle ... Weiterlesen...

Tischtennisturnier 2017

In diesem Schuljahr fand das Tischtennisturnier wegen der anstehenden Baumaßnahmen schon vor den Herbstferien statt. Begeistert nahmen rund 100 Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 12 daran teil und spielten insgesamt über 400 spannende Partien. In für die meisten sehr aufregenden Vorrundenspielen von Montag bis Mittwoch wurden die Besten der einzelnen Jahrgangsstufen ermittelt, der ... Weiterlesen...

Sporttage 2017 – Springen, Schaukeln, Rollen, Balancieren

Für zwei Tage verwandelte sich die Turnhalle wieder in einen großen Bewegungsgarten für die Schüler und Schülerinnen mit erhöhtem Förderbedarf. In kleinen Gruppen und damit in aller Ruhe konnten sie die vielfältigen Bewegungsangebote erkunden. Die kreativen und zum Teil sehr aufwändigen Aufbauten blieben noch einige Tage stehen damit sie von möglichst vielen SchülerInnen genutzt werden ... Weiterlesen...

Summer Games 2016

„Werfen“ – „Laufen“ – „Springen“

Am 03.September haben wir an den SummerGames teilgenommen. Das war im Stadion Rote Erde, es ist ein richtiges Sportstadion und befindet sich direkt neben dem großen BVB-Stadion. Wir sind mit zwei Teams der Max-Wittmann-Schule angetreten, unsere Teamnamen waren „Vier Fäuste für Uwe“ und die „MaxiSprinter“. Um uns gut auf den großen Sport-Tag vorbereiten zu können, ... Weiterlesen...

Leichtathletik Sportfest der Max-Wittmann-Schule 2016

Am Mittwoch, den 14.September 2016 fand das Sportfest der Max-Wittmann-Schule auf dem Mendesportplatz im Fredenbaumpark statt. Es war total heiß an diesem Tag, zum Schluss sogar über 30 Grad. Alle Schülerinnen und Schüler machten zuerst die drei Disziplinen „Weitsprung“, „50-Meter-Lauf“ und „Weitwurf“. Wieder halfen uns beim Messen und Auswerten einige Schülerinnen und Schüler vom Heisenberg-Gymnasium, ... Weiterlesen...

BOlympiade 2016

Die Max-Wittmann-Schule hat an der BOlympiade 2016 in Bochum Wattenscheid teilgenommen. Es gab Schwimmen, Basketball, Fußball und Tischtennis. Unsere Mädchen waren beim Schwimmen und beim Tischtennis sehr stark. Unsere Fußballmannschaft hat den 5. Platz belegt. Beim Tischtennis und beim Schwimmen haben die Mädchen 6 Medaillen gewonnen. Asiba und Susan, 12a Weiterlesen...

Drunter und drüber!

In jedem Schuljahr wird die Turnhalle unserer Schule für einige Tage in eine Bewegungslandschaft für Schülerinnen und Schüler mit besonders hohem Förderbedarf verwandelt. Zusätzlich zum regulären Sportunterricht gibt es dann aufwendig gestaltete Stationen mit nicht alltäglichen Aktivitäts- und Erfahrungsangeboten, wie beispielsweise das große Trampolin, schiefe Ebenen, Rutschen, Kletterparcours, eine Wackelbrücke, eine Hängeschaukel, den “Windkanal” und ... Weiterlesen...