Summer Games 2016

„Werfen“ – „Laufen“ – „Springen“

Am 03.September haben wir an den SummerGames teilgenommen. Das war im Stadion Rote Erde, es ist ein richtiges Sportstadion und befindet sich direkt neben dem großen BVB-Stadion.
Wir sind mit zwei Teams der Max-Wittmann-Schule angetreten, unsere Teamnamen waren „Vier Fäuste für Uwe“ und die „MaxiSprinter“. Um uns gut auf den großen Sport-Tag vorbereiten zu können, hatten wir einige Probetrainings, wo wir die einzelnen Disziplinen kennen gelernt haben.
Nun war dieser große Tag, also los ging es: schnell laufen, Bälle werfen, Schubkarren fahren, laufen mit einem Becher voll Wasser, durch den Parkour krabbeln und springen, Hüften schwingen mit dem Hula-Hoop-Reifen  und vieles mehr! Wir kamen dabei ganz schön ins Schwitzen und hatten viel Spaß miteinander. Wir haben es sogar auf den 4. Platz geschafft und bekamen alle eine Medaille!
Uuuund Emma war sogar auch noch da!