Leseprojekt der Klassen 11a, 11b und 11c

„Geil, das peinliche Foto stellen wir online!“

Inhaltsangabe
Wir, eine Lesegruppe aus den Klassen 11a, 11b und 11c, haben im Deutschunterricht das Buch „Geil, das peinliche Foto stellen wir online“, geschrieben von Florian Buschendorff, gelesen. In diesem Buch geht es um das 16 jährige Mädchen Josi, das nach einem Schulwechsel in eine neue Klasse kommt und von den neuen Schülern gemobbt wird. Obwohl sich ihre Situation immer weiter verschlechtert und das Mobbing immer schlimmer wird gibt es nur zwei Mitschüler, die ihr helfen wollen. Auch Josis Lehrer, Herr Steiner, und ihr Vater erkennen nicht den Ernst der Lage. Schließlich wird die Situation für Josi so unerträglich, dass sie sich sogar umbringen möchte… .

 

 

Unsere Kritik:

„Ich finde das Buch sehr gut, weil ich das mal so ähnlich erlebt habe“ Korinna (17) 11c

„Mir hat das Buch gut gefallen, weil es spannend geschrieben ist“ Asiba (16) 11a

„Ich habe das Buch gerne gelesen, weil es eine schöne Geschichte ist“ Viktoria (17) 11b

„Ich finde das Buch gut, weil es um Mobbing geht und es spannend geschrieben ist“ Elif (17) 11c

„Mir hat das Buch gut gefallen, weil mich die Geschichte emotional reingezogen hat“ Susan (17) 11a

„Mir hat das Buch gut gefallen, da ich schon mal in so einer ähnlichen Situation war“ Leon (16) 11b