Leichtathletik Sportfest der Max-Wittmann-Schule 2016

Am Mittwoch, den 14.September 2016 fand das Sportfest der Max-Wittmann-Schule auf dem Mendesportplatz im Fredenbaumpark statt.
Es war total heiß an diesem Tag, zum Schluss sogar über 30 Grad.
Alle Schülerinnen und Schüler machten zuerst die drei Disziplinen „Weitsprung“, „50-Meter-Lauf“ und „Weitwurf“.
Wieder halfen uns beim Messen und Auswerten einige Schülerinnen und Schüler vom Heisenberg-Gymnasium, DANKE.
Nach dem Dreikampf kamen die Staffelläufe:

Bei den Klassen 11 bis 12 siegte die 12a!
Bei den Klassen 9 bis 10 siegte die 10a!
Bei den Klassen 6 bis 8 siegte die 8b!
Bei den Klassen 4 bis 5 siegte die 5c!

Dann gab es noch ein Fußballspiel der Schulmannschaft gegen die Helferinnen und Helfer und Lehrer. Die Schulmannschaft unterlag knapp 3:2. Das Spiel wurde hervorragend live kommentiert von Semih aus der 11b und Emre aus der 12b.

Die Siegerehrung fand dann auf dem Pausenhof in der Schule statt. Alle bekamen eine Urkunde und die besten drei Mädchen und die besten drei Jungs aus den Stufen bekamen Medaillen.

Die Siegerinnen und Sieger in den Stufen waren:

Primarstufe:

1
2 Aya (3a)
+
Lukas (4b)
3
Jolina (3a)
+
Ricardo (5a)
Leonie (5c)
+
Mark (5c)

Sekundarstufe I

1
2 Natalja (6a)
+
Lukas (8a)
3
Marina (8a)
+
Marko (7a)
Gizem (6b)
+
Kerem (10a)

Sekundarstufe II

1
2 Laura (12a)
+
Jaqueline (12c)
+
Pierre (11a)
3
Angelique (12a)
+
Kevin (12a)
Helena (11b)
+
Mücahit (12a)

Schulsieger wurde Pierre aus der Klasse 11a
und Schulsiegerin wurde Laura aus der 12a.
Trotz der Hitze hat es allen Spaß gemacht und die Freude bei der Siegerehrung war wie immer überwältigend.

Bericht: Klasse 8a