Im Land der Kräuter

– auch das ist Verbraucherbildung!

Wir, die Klasse 12 c; Fr: Breucker und Fr. Karaoglan, haben uns im Unterricht mit Kräutern und Wildkräutern, die im Garten der Trainingswohnung wachsen, beschäftigt.
Um noch mehr über Kräuter zu erfahren, haben wir Fr. Hirsch eingeladen. Fr. Hirsch kennt sich gut mit Wildkräutern aus. Sie hat mit uns Kräuter gesammelt.
Wir haben erfahren, dass sich Kräuter nach Geruch und Aussehen unterscheiden.
Anschließend haben wir zusammen ein leckeres mehrgängiges Menü gekocht.
Wir haben einen Blumenstraußsalat, eine Neunkräutersuppe, Brennnesselchips, Grüne Brötchen, Wildspinatpizza, eine Wiesenbowle, Kräutersalz, Quark mit Rosenblättern, Butter und Blütenschokokekse hergestellt. Alle haben mitgeholfen. Es hat super geklappt und alles ist fertig geworden.
Das Essen war sehr lecker. Es hat allen geschmeckt, obwohl einige von uns vorher doch ein bisschen skeptisch waren.
Am nächsten Tag haben wir unser Wissen aufgeschrieben.
Den meisten von uns hat es super gefallen.

Eure 12 c