Fit in den Frühling 2017

Fit in den Frühling 

…so hieß das Motto am 28.03.2017 in der Max-Wittmann-Schule. Im Rahmen eines Projekttages setzten sich alle Klassen der Schule mit den Fragen „Was können wir gegen die Frühjahrsmüdigkeit tun und wie kommen wir fit in den Frühling?” auseinander. Dass Fitness viele Aspekte hat, konnte man an diesem Tag erleben. So gab es die unterschiedlichsten Angebote. Hier sollen nur einige beispielhaft genannt werden:

• Bewegung für alle  – Bewegung macht Spaß

• Fahren und Rollen – ein Parcours

• Schmackhaft und gesund – Obst, Gemüse, Vollkornbrötchen

• Unser Fitnesstest  – Ich mache mit – bin ich fit?

• Fit mit Köpfchen

• Entspannung tut gut

 

Alle Schülerinnen und Schüler konnten Antworten auf die Frage finden und hatten viel Spaß, besonders beim gemeinsamen Abschluss – Zumba auf dem Schulhof mit Maria. Alle waren sich einig, so ein Projekttag oder auch vielleicht mehrere Projekttage sollten im nächsten Jahr noch einmal stattfinden. (Text: V. Breucker)

 

 

Nach der Mittagspause traf sich die ganze Schule auf dem Schulhof zu einer gemeinsamen, angeleiteten Zumba Aktion. Bei motivierender Musik und herrlichem Sonnenschein ließen sich alle von der Zumbatrainerin mitreißen.