Schulleben

Umzug der Max-Wittmann-Schule

In einer gut besuchten Infoveranstaltung am 7. Mai wurden gemeinsam mit dem Schulleiter der Max-Wittmann-Schule, Torsten Sundermann, von verschiedenen Vertretern der Stadt den Eltern alle Fragen rund um den anstehenden Umzug der Schule beantwortet. Frau Schneckenburger, Dezernentin für Kinder und Jugend der Stadt Dortmund, sowie die Herren Mönikes, Willeke und Gönen vom Fachbereich Schule bzw. von ... Weiterlesen...

Schwimmwettkampf der Dortmunder Förderschulen 2019

Die Schwimmer und Schwimmerinnen der Max-Wittmann Schule nahmen sehr erfolgreich am diesjährigen Schwimmwettkampf der 9 Dortmunder Förderschulen teil und sorgten mit einer super Gesamtleistung für einen sehr guten 4. Platz. In den vielen Einzel- und Gruppenwettkämpfen in Brust- und Rückenschwimmen oder Freistil, über 25 bzw. 50 Meter holten die Schülerinnen und Schüler 1. bis 4. ... Weiterlesen...

Let’s dance!

Am 2.2.19 ist die Maxi-Dancing-Crew zum zweiten mal beim Kinder- und Jugendtanzfestival „Get on Stage“ aufgetreten. An den drei Tagen des Festivals standen insgesamt rund 800 Tänzerinnen und Tänzer aus ganz NRW auf der Bühne in der Aula am Ostwall. Obwohl wir natürlich bei „Get on stage“schon „alte Hasen“ sind, war es wieder sehr aufregend, ... Weiterlesen...

Auf die Hasen, fertig, los!

Am letzten Eislauftag vor den Osterferferien haben wir mit der Mira-Lobe-Schule zusammen einen schönen Abschluss gehabt mit Musik, Eierparcourslauf, Hasenfallschirmspielen und Schokohasensuchspiel. Leider ist das Eislaufen für dieses Schuljahr vorbei. Nach den Ferien trainieren wir das Inlinerfahren.   Weiterlesen...

Viele spannende Spiele

beim Tischtennis-Turnier im Schuljahr 2018 / 2019

Mit einer Rekordbeteiligung von 97 Teilnehmer*innen und insgesamt 430 gespielten Sätzen war es das größte jemals durchgeführte Turnier an der Max-Wittmann-Schule. Trotz vieler spannender Zweikämpfe und knapper Entscheidungen blieben die Spieler*innen immer vorbildlich fair und sportlich. Es gab Glückwünsche für die Gewinner*innen und tröstende Worte für die Unterlegenen sowie viel Applaus und Unterstützung von den ... Weiterlesen...

Wir machen Dortmund sauber! – Frühjahrsputz 2019

Wie in jedem Jahr nahmen viele Klassen auch in diesem Frühling an der Aktion der Dortmunder Stadtwerke teil. Sowohl an der Oberevinger Straße als auch am Gretelweg wurde mit Müllgreifern, Handschuhen und Müllbeuteln bewaffnet die Umgebung der Schule gesäubert! Mit viel Engagement und wachsendem Umweltbewusstsein sorgten die Schülerinnen und Schüler für Ordnung und sammelten von ... Weiterlesen...

Saatgut für unsere Garten-AG

Im Unterricht haben wir uns damit beschäftigt, was Bildung für Nachhaltigkeit bedeuten könnte und haben Ideen gesammelt, wie wir dazu beitragen können, unsere Umwelt zu schützen. So entstand unter anderem die Idee, in unserem neuen Gewächshaus Gemüse für unser Frühstück und das Stufencafé zu ziehen und zu verarbeiten. Als wir davon hörten, dass das Umweltamt ... Weiterlesen...

Gretelweg Helau!

Im Gretelweg führte eine grandiose Marijke Amado durch das vielseitige Karnevalsprogramm von Zaubertänzen, HipHop und einer Reise ins schöne Lummerland. Es wurde gelacht, getanzt und gefuttert. Erst das tolle Sockentheater und die „Chöre“ von Mark Forster konnten die Schülerinnen und Schüler von dem großartigen Süßwaren-Buffet reißen. Alle waren toll verkleidet. Die Stimmung war einfach super. ... Weiterlesen...

Karneval 2019

Die SV (Schülervertretung) lud zur Karnevalsparty der Sekundarstufen 1 und 2 in den Speisesaal an der Oberevinger Straße. Viele Klassen hatten den Raum geschmückt und ein großes Süßigkeitenbuffet wartete auf die Partygäste. Durch das Programm führten die SV Lehrerinnen Frau Arnolds-Falck (als Naschkatze) und Frau Weber (als Picasso Gemälde). Nachdem die Schülersprecher Lukas und Emrehan ... Weiterlesen...

Plastikmüll ist überall

Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Immer öfter hören und lesen wir etwas über den Klimawandel, Müll im Meer, Strände voll mit Abfall, Insektensterben und Mikroplastik im Essen. Unter dem Motto „Plastik ist überall“ haben wir uns in der Kunst-AG mit diesem Problem auseinandergesetzt. Wir haben uns einige Videofilme angesehen und festgestellt, dass wir alle in den vergangenen Jahren nicht besonders ... Weiterlesen...