20 Jahre Maxi-Music

Schulband der Max-Wittmann-Schule feiert Jubiläum

Im März 1997 wurde die Schulband Maxi-Music an der Max-Wittmann-Schule gegründet. Seitdem sorgt sie bei schulinternen und schulexternen Auftritten für gute Laune. Obwohl damals noch nicht viele Instrumente vorhanden waren, hat die Band von Anfang an tolle Musik auf die Bühne gebracht und das Publikum begeistert. Die Schulband Maxi-Music ist eines von vielen musikalischen Angeboten in der Max-Wittmann-Schule, in denen die oft außergewöhnlichen Talente der Schüler im Bereich der Musik entdeckt und gefördert werden. Bis zum heutigen Tag haben 83 Schüler bei Maxi-Music mitgespielt und die Schulband hat ca. 86 Konzerte gegeben. Mittlerweile hat sich nicht nur das Instrumentarium der Band erweitert, sondern es spielen auch immer mehr Schülerinnen und Schüler mit, die über das Projekt „Jedem Kind ein Instrument“ ihr Lieblingsinstrument gelernt haben und ganz tolle Musiker geworden sind. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Schulband Maxi-Music fand am 9. März 2017 ein Jubiläumskonzert in der Schule statt, zu dem auch viele ehemaligen Bandmitglieder gekommen waren. Im Konzert wurde das Beste aus 20 Jahren präsentiert, wobei sich Live-Musik und Filmausschnitte abwechselten.
Die Stimmung war wieder großartig und das Publikum klatschte stürmisch Beifall.